Lack

Lack

Lack

Wer einen Lack-Fetisch erlebt, der wird vom Material Lack erotisch-sexuell stimuliert. Der Lack-Fetisch hat besonders bei Subs eine aussergewöhnlich intensive Wirkung.

Das Material Lack ist ein mit PVC oder Polyurethan beschichtetes Gewebe. Dieses kann in jegliche erdenkliche Form geschnitten und geschneidert werden. Der künstlerischen Kreativität in Bezug auf Lackmode sind somit kaum Grenzen gesetzt.

Die Einzigartigkeit von Lack liegt in seinem Glanz und dem Spiel mit dem Licht. Stell Dir vor wie der schöne Körper Deiner Herrin in einer Lack-Jacke und einem Lack-Minirock aussieht, wie das Material das Licht reflektiert und wie die Oberflächen spiegeln. Deshalb besitzt Lack eine starke sexuell-erotische Ausstrahlung, verkörpert positiv-versaute Leidenschaft und bildet automatisch eine Assoziation mit den Themen BDSM und LLL (Lack, Leder, Latex).

In Lack fühle ich mich sehr wohl und ich habe viele Kleidungsstücke (Minirock, Jacke, Corsage, Overknee-Stiefel, High-Heels, usw.) und ich bin gespannt Dein Gesicht zu sehen, wenn ich Dich damit empfange!

Lack Galeriebild
Lack Galeriebild
Lack Galeriebild
Lack Galeriebild
Lack Galeriebild
Lack Galeriebild